Leistungsbeschreibungen der Fahrzeuge

Die Neubeschaffung eines Einsatzfahrzeuges stellt viele Gemeinden und Ämter im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern vor eine große verwaltungs- und fachtechnische Herausforderung. Gerade die fachtechnische Leistung, bei welcher mehrere europäische- und auch deutsche Industrienormen, Maschinenbaurichtlinien, VDE- und Unfallverhütungsvorschriften, Technische Weisungen und nicht zuletzt die Straßenverkehrszulassungsordnung beachtet und eingehalten werden müssen, stellt einen großen Teil des Beschaffungsprozesses dar.

Aus diesem Grund stellt das LPBK M-V die bereits erstellten Leistungsverzeichnisse für die Träger der Feuerwehren im Land Mecklenburg-Vorpommern als roten Faden oder auch fertiges Leistungsverzeichnis zur Verfügung. Weitere Fahrzeugtypen sowie eine Richtlinie für Mannschaftstransportfahrzeuge (MTF) des LPBK M-V befinden sich in der Erarbeitung und werden Ihnen ebenfalls nach Fertigstellung auf dieser Plattform zur Verfügung gestellt.

 

Allen Leistungsbeschreibungen liegen mehrere Anlagen bei:

  • Anlage 1 - Regeln, Normen, Anforderungen
  • Anlage 2 - Massenbilanz
  • Anlage 3 - Beladungsliste
  • Anlage 4 - Hinweise für Feuerwehren

Leistungsbeschreibung Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10)

Das Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) kann durch verschiedene Beladungsmodule je nach Anforderungen und örtlichen Gegebenheiten konfiguriert werden.

 

Das Löschgruppenfahrzeug 10 (LF 10) wird Inhalt einer Landesbeschaffung des Landes Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2023/2024 sein.

Löschgruppenfahrzeug 20 (LF 20)

Die Leistungsbeschreibung des LF 20 ist identisch zu den Fahrzeugen der 2. Phase des Programms "Zukunftsfähige Feuerwehr".

Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF 3000)

Die Leistungsbeschreibung des TLF 3000 ist identisch zu den Fahrzeugen der 2. Phase des Programms "Zukunftsfähige Feuerwehr".

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W)

Die Leistungsbeschreibung des TSF-W ist identisch zu den Fahrzeugen der Zentralbeschaffung des Programms "Zukunftsfähige Feuerwehr".