Haushaltsmittel Brandschutz für 2017 ausgezahlt

Nr.3 - LPBK - 310  | 13.04.2017  | BS  | BKSMB - Brandschutz

Die Auszahlung der 1. Rate der Zuweisungen des Landes für Investitionen im Bereich Brandschutz (Pauschalzuweisungen) für das Haushaltsjahr 2017 erfolgte gemäß § 25 Abs. 1 und 2 FAG M-V am 12. April 2017. Die Pauschalzuweisungen betragen für dieses Haushaltsjahr zunächst 2.439.800 Euro. Die Summe wurde nach den Einwohnerzahlen mit dem Stand 31. Dezember 2015 an die Landkreise, kreisfreien Städte und großen kreisangehörigen Städte verteilt. Die entsprechenden Zuweisungsbescheide wurden bereits versandt.

Nach der Bestätigung der Vorjahresreste durch das Finanzministerium soll eine zweite Zuweisung für Investitionen im Brandschutz erfolgen.