„Operation Walpurgis“

Abfahrt Details anzeigen
Abfahrt
Abfahrt
Abfahrt
Nr.1 - LPBK - 300  | 31.01.2020  | KS  | BKSMB - Katastrophenschutz

Von der Außenwelt abgeschnitten zu sein und keine medizinische Versorgung mehr sicherstellen zu können, ist in der heutigen Zeit kaum noch denkbar, dennoch nicht unmöglich.
Um auf solche Situationen vorbereitet zu sein, findet vom 30.01. – 02.02.2020 eine bundeslandübergreifende Katastrophenschutzübung unter Federführung des LPBK M-V, Dezernat 300, mit der Beteiligung von etwa 130 ehrenamtlichen Einsatzkräften der Zivil- und Katastrophenschutzeinheiten von Bund, Ländern und Kommunen in Osterode am Harz statt.

Ziel ist es die autarke Einsatz- und Durchhaltefähigkeit einer Medizinischen Task Force unter erschwerten Bedingungen im Zusammenwirken mit weiteren Einheiten des Zivil- und Katastrophenschutzes für einen längeren Zeitraum gewährleisten zu können.