Technischer Abnahmedienst

Im Rahmen des Projektes „Zukunftsfähige Feuerwehr“ besteht am Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- und Katastrophenschutz Mecklenburg-Vorpommern der Technische Abnahmedienst für Fahrzeuge aus der Landesbeschaffung und für kommunale Fahrzeuge.

Neue Feuerwehrfahrzeuge werden hier auf die Einhaltung der gültigen Normen, Unfallverhütungsvorschriften und technischen Weisungen untersucht. Die Ausführung hat dem Stand der Technik zu entsprechen (DIN-Normen).

Die Einhaltung der folgenden bautechnischen Vorschriften wird unter anderem geprüft: 

  • STVZO
  • UVV
  • DIN-Normen, gegebenenfalls Ausnahmegenehmigungen
  • Technische Weisungen
  • VDE-Vorschriften

Der Abnahmedienst führt dabei folgende Tätigkeiten durch: 

  • Er führt die Untersuchungen am Fahrzeug durch und macht eine Probefahrt. Insbesondere wird der neueste Stand der Feuerwehrsicherheitstechnik in Verbindung mit den Bauvorschriften geprüft.
  • Eingebaute Aggregate werden einem Funktions-und Leistungstest mit geeigneten Prüfeinrichtungen unterzogen.
  • Die Bestimmung des Fahrzeuggewichtes wird in diesem Rahmen mit mobilen Fahrzeugwaagen durchgeführt.
  • Festgestellte Mängel haben die Fahrgestell-und Aufbauhersteller des Fahrzeuges nachzubessern, bei gravierenden Mängeln erfolgt eine Nachprüfung durch den technischen Abnahmedienst.
  • Im Rahmen der Abnahme werden auch Lösungsmöglichkeiten für einzelne Probleme besprochen. 

Die Ergebnisse werden in einem Prüfbericht festgehalten. 

Vom LPBK M-V stehen aktuell 2 Mitarbeiter für die Abnahme kostenfrei zur Verfügung. 

Die Anmeldebögen für die Abnahme werden ausschließlich per Mail über

Abteilung3@lpbk-mv.de  entgegengenommen.

 

Das Anmeldeformular und die Liste der benötigten Unterlagen finden Sie auf dieser Seite als Download. 

Die Abnahme erfolgt beim jeweiligem Hersteller.

Fahrzeuge vom Typ KdoW, ELW 1, VRW und TSF-W (Landesbeschaffung ausgenommen) werden auf dem Gelände der LSBK M-V in Malchow abgenommen.               

Haben Sie Fragen zu den feuerwehrtechnischen Abnahmen, sind wir gerne telefonisch unter

0385-20702821 oder über  Abteilung3@lpbk-mv.de für Sie da.

Downloads

Bezeichnung Format Größe
Anmeldeformular Landesabnahme HP.docx DOCX 0,06 MB
Unterlagen Abnahme Formular HP.pdf PDF 0,49 MB